Gewerbliche Sachversicherungen

Betriebshaftpflichtversicherung

Personen- und Sachschäden sowie dadurch bedingte Vermögensschäden, die Ihr Unternehmen verursacht, sichern Sie durch die Betriebshaftpflichtversicherung ab.

Elektronikversicherung/Maschinenversicherung

Unvorhergesehene Schäden an technischen Geräten oder Produktionsanlagen können trotz bester Auftragslage zu hohen Verlusten führen. Mit der Elektronikversicherung bzw. der Maschinenversicherung sind unvorhergesehene Sachschäden an Maschinen, Anlagen und Geräten abgedeckt.

Kraftfahrzeugversicherung

Ob für Einzelfahrzeuge oder ganze Flotten: Die Kraftfahrzeugversicherung verbindet vorteilhaften Versicherungsschutz mit umfassendem Service. Dies gilt ebenso für Ihre Privatfahrzeuge.

Rechtsschutzversicherung

Ihr Recht zu erstreiten kann viel Zeit und Geld kosten. Mit den durchdachten Varianten einer Rechtsschutzversicherung können Sie Ihre Rechte bis in den Privatbereich absichern.

Sachinhaltsversicherung

Gegen hohe Sachschäden sind Sachversicherungen wie die Sachinhaltsversicherung zu empfehlen. Sie bietet umfassenden Schutz u.a. bei Einbruchdiebstahl, Feuer, Leitungswasserschäden und böswilliger Beschädigung.

Transportversicherung

Wenn Sie in Ihrer Firma viele Warentransporte durchführen, empfehlen wir Ihnen außerdem eine Transportversicherung. Sie schützt Sie vor den vielfältigen Transportrisiken.

Vermögensschadenhaftpflicht-Versicherung

Dienstleister und beratende Berufe, wie z. B. Notare, Rechtsanwälte und Anwaltsnotare müssen sich zusätzlich gegen reine Vermögensschäden durch eine Vermögensschadenhaftpflicht-Versicherung versichern.